GR-283 / Munt la Schera

Locator: JN56cp
Punkte: 10
Höhe: 2587 m.ü.M

Startpunkt: Bus - Punt la Drossa P4
Route: Am Ende kein offizieller Bergwanderweg

Marschzeit: ~2:30 h
Distanz: 5.50 km
Positiver Höhenunterschied: 873 m

Koordinaten: 46.6451, 10.2108

Swiss Topo: Munt la Schera

Google Maps: Munt la Schera

SOTLAS: Munt la Schera

SOTA: Munt la Schera

Webcam: In der Nähe

Wetterdaten für Zernez

1:00 4:00 7:0010:0013:0016:0019:0022:00
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag

Anfahrt: SBB Fahrplan, bitte hier klicken

 Strecke als GPX Datei     Details zum GPX-File

Variante

Startpunkt: Buffalora
Route: Offizieller Bergwanderweg

Marschzeit: ~2:30 h
Distanz: 6.80 km
Positiver Höhenunterschied: 664 m
Negativer Höhenunterschied: 49 m

 Strecke als GPX Datei    Details zum GPX-File

          

GSM Empfang:
     
Mit Sunrise und ganz beim Steinmannli, sonst Roaming

Mast aufstellen:
     

APRS Verbindung:
     

Aussicht:
     

Schwierigkeit:
T2

Kommentare  
Bei der 2. Aktivierung habe ich den Aufstieg ab Haltestelle Il Fuorn bzw. Parkplatz P5 gewählt. Die Distanz ist um 1 km kürzer als von Buffalora, dafür sind es ein paar Höhenmeter mehr. Es ist eine sehr schöne Wanderung und man ist doch länger im Wald unterwegs, sicher besser geeignet für eine Aktivierung im Sommer. Leider sind Ende September die Edelweiss schon mehr oder weniger verblüht und strahlen nicht mehr in einem schönen weiss. Den Abstieg habe ich dann Richtung Punt la Drossa P4 gemacht, ist noch kürzer, dafür noch ein paar Höhenmeter mehr, ich kann mir gut vorstellen bei einer nächsten Aktivierung diesen Aufstieg zu wählen
Der Aufstieg ist lang, dafür nicht immer steil, es hat 2 etwas steilere Stellen, am Anfang und dann gegen den Gipfel. Der Weg ist nie ausgesetzt. Leider hatte ich auf dem Gipfel kein Internet und APRS hat auch nicht funktioniert, also konnte ich mich nicht spotten, trotzdem konnte ich die erforderlichen QSO machen. Auf dem Gipfel gibt es Möglichkeiten den Masten zu befestigen, an 2-3 Stangen. Die Aktivierungszone ist gross und man findet sicher ein schönes Plätzchen um sich zu installieren. Die Rundumsicht ist traumhaft. Eine Wanderung die ich empfehle, schau einfach wie du es mit dem spotten machen kannst
Kommentar schreiben